NACHBARNETZ – ÜBER UNS

Die „Initiative Nachbarnetz“ ist sich bei der Ludwigsburger Zukunftskonferenz im Jahr 2012 entstanden. Ihre Aufgabe ist es, nachbarschaftliche Strukturen aufzubauen. Innerhalb überschaubarer Quartiere soll das Netzwerk allen Generationen Unterstützung bieten. Es lebt von der Bürgerbeteiligung, die sozialen Kontakte stehen dabei im Vordergrund. Denn vor allem in der unmittelbaren Nachbarschaft kann Vertrauen unter den Nachbarn entstehen. Um Nachhaltigkeit zu gewährleisten, möchten wir alle Generationen einbinden.

Wie kann so etwas gelingen?

Hier ist Eigeninitiative gefordert!

Jeder einzelne sollte so aktiv werden, wie es zu ihm passt – und den Mut haben, Gesuche oder Angebote einzustellen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, denn das reicht von der Hilfe bei Reparaturen, am Computer, bei der Tier – und Pflanzenpflege, als Einkaufshilfe oder bei Fahrten zum Arzt. Junge Familien finden vielleicht die ersehnte „Leih-Oma“, oder man trifft sich nur zum Kaffeeklatsch, Lauftreff, zum Boule spielen oder anderen Aktivitäten. Auch Jugendliche finden hier Angebote und können gemeinsam tanzen gehen, chillen oder musizieren. Ganz viel davon besteht bereits – öffnen Sie es für noch mehr Nachbarn!

Das Gelingen vom „Nachbarnetz“ hängt von der Unterstützung und dem Engagement der Quartiersbewohner ab. Die Initiatoren bitten daher um zahlreiche Unterstützung!

Und dann: Auf gute Nachbarschaft!


Das Nachbarnetz ist ein wertvolles Angebot zur gelebten Nachbarschaft!

Durch die Teilnahme habe ich bei  der Suche nach Computerhilfe  meine Nachbarn von `der Straße gegenüber,  kennen und schätzen gelernt.  Ich traf einen hilfsbereiten Fachmann und Heimwerker.

Rosina Kopf
Eine der dienstältesten Stadträtinnen im Ludwigsburger Gemeinderat (bis Juli 2014)

Sie wollen ein neues Quartier eröffnen?

Dann wäre für den Start folgendes hilfreich:

  1. 3-5 interessierte, engagierte Bürgerinnen und Bürger, davon eine verantwortliche Person
  2. Initiative soll Gebiet / Namen für das Quartier vorschlagen mit 300 bis 1.000 Einwohnern
  3. Bürgervereine und Kirchen sollten einbezogen werden
  4. Unterstützung durch das Nachbarnetz zum Beispiel Begleitung bei den ersten Kontaktveranstaltungen
  5. Einhaltung der Gestaltungsrichtlinie

Bei Fragen nehmen sie gerne Konatkt mit uns auf. Gemeinsam schaffen wir hier etwas Großartiges für Ludwigsburg.

Und so einfach geht es!

Ihr STADTTEIL oder QUARTIER
Ich habe die Dateschutzerklärung nach DS-GVO gelesen und akzeptiert.
Die Datenschutzerklärung finden Sie im unteren Fußzeilenbereich der Webseite. Bitte lesen Sie diese Erklärung aufmerksam durch.

IHRE DATEN ?

Das Thema Datenschutz liegt uns besonders am Herzen. Ihre Daten sind bei uns in guten Händen.

Sie werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben. Jeder Beitrag oder Suchanfrage wird durch uns geprüft und nach Freigabe online gestellt.

Falls Sie ohne Registrierung Beiträge und Suchanfragen erstellen möchten, können Sie dieses Formular benutzen und sofort losgegen. Wenn Sie es gelöscht oder verändert haben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Ihre Beiträge sind für Sie kostenlos und werden auch hier nach Überprüfung online geschaltet. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nicht gegen Urheberrechte (z.B. Bildrechte) verstoßen, da Sie selbst dafür haften und gegenüber nachbarnetz-lb in einem solchen Fall, keinerlei Rechtsanspruch geltend noch haftbar gemacht werden kann.

Die Freischaltung von Beiträgen kann einige Zeit dauern, da wir dies ehrenamtlich bewerkstelligen. Falls Sie Interesse haben uns hierbei in Ihrem Stadtteil oder Quartier zu unterstützen, so sind Sie herzlich willkommen. Nehmen sie dazu einfach über info@nachbarnetz-lb.de Kontakt mit uns auf.

Und jetzt aber ran an die Nachbarschaft!
Ihr Nachbarnetz-Team